clr
news n37  

Massnahmen zum Coronavirus 4. Oktober 2021

Balgrist Tec AG, Zürich, Orthopädietechnik, Reha-Technik: Massnahmen zum Coronavirus

Massnahmen zum Coronavirus

Die Einführung der Zertifikatsplicht dient zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden der Universitätsklinik Balgrist. Ein Covid-Zertifikat belegt, dass man entweder geimpft, genesen oder negativ getestet ist (3G). Ein Selbsttest reicht nicht; es muss ein offizielles Swiss-Covid-Zertifikat sein mit QR-Code. Ein solches Covid-Zertifikat benötigen alle Besucherinnen und Besucher, die das 16. Altersjahr vollendet haben, sowie Begleitpersonen von Patientinnen und Patienten. Bei schulpflichtigen Kindern gilt neu eine Maskenpflicht. Die Maskenpflicht für alle anderen Personen bleibt selbstverständlich bestehen.

Eine Zertifikatspflicht gilt für alle Patientinnen und Patienten: Bitte weisen Sie Ihr Terminaufgebot sowie Ihr Zertifikat zusammen mit einem amtlichen Ausweis am Haupteingang vor. 

Eine Zertifikatspflicht gilt zudem für alle Besucherinnen und Besucher inkl. Begleitpersonen von Patienten: Bitte zeigen Sie Ihr Zertifikat und einen amtlichen Ausweis am Haupteingang.

Patienten und Besucher erhalten kostenlos eine chirurgische Maske und sind verpflichtet, diese zu tragen und die bekannten Schutzmassnahmen einzuhalten. Stoffmasken sind bei uns nicht erlaubt. Bitte desinfizieren Sie sich zudem vor Betreten unserer Räumlichkeiten die Hände.

 

zurück

clr
clr
clr
scroll
 
clr
n0=2 n1=10 n2=0 n3=
t=1 s=75
noscroll